Tagespflegestellen

Horst/Holstein 25358
Wright, Naima 0176/61650883 drucke Eintrag
Anschrift: Wright, Naima
Bahnhofstr. 9
25358 Horst/Holstein
Mobil 0176/61650883


Je fr´┐½her ein Kind eine Sprache lernt, desto besser lernt es sie. Studien haben gezeigt, dass Kinder, wenn Sie eine Sprache vor Vollendung des vierten Lebensjahres lernen, diese mit dem gleichen Teil des Gehirns lernen, mit dem sie ihre Muttersprache lernen. Weiterhin haben junge Kinder keinerlei Hemmungen und imitieren ganz nat´┐½rlich die Aussprache des Muttersprachlers. Viele Kinder ziehen Vorteile aus dem fr´┐½hen Lernen einer zweiten Sprache. Dazu geh´┐½ren bessere Schulleitungen und Probleml´┐½sungsf´┐½higkeiten, aber auch h´┐½here Kreativit´┐½t und ein besseres Verst´┐½ndnis f´┐½r komplexe Sachverhalte. Selbst wenn das Kind den intensiven Kontakt zur Fremdsprache w´┐½hrend der Grundschulzeit verliert, wird es die Sprache in weiterf´┐½hrenden Schulen schneller und besser wiedererlernen als andere Kinder. Zu den indirekten Vorteilen der fr´┐½hen Mehrsprachigkeit z´┐½hlen h´┐½heres Selbstvertrauen und ein gest´┐½rktes Bewusstsein f´┐½r andere und fremde Kulturen.´┐½ In den meisten F´┐½llen werden die Deutschkenntnisse und -f´┐½higkeiten Ihres Kindes durch das erlernen einer zweiten Sprache sogar gest´┐½rkt. Der Vergleich zwischen zwei unterschiedlichen Sprachen hilft dem Kind, jede Einzelne besser zu verstehen. Hierf´┐½r gibt es keinerlei empirische Beweise. Ein Kind muss weder besondere F´┐½higkeiten haben noch spezielle Z´┐½ge aufweisen, um zweisprachig aufzuwachsen. Solange ein Kind von zwei Sprachen von fr´┐½hster Kindheit an umgeben ist, so wird es diese auch erlernen.(Little Giants) ´┐½
Übersichtskarte

Anfrage/Rückmeldung zu dem Angebot
Mitteilung an die HeimaufsichtsbehördeMitteilung an die Heimaufsichtsbehörde
Freie Plätze
gewünschtes Alter: 0 - 3 J.
Angebote
  • Professionelle verpflegung
  • Tagespflege rńume unter eigenem Dach
Fotos


Stand: 14.06.2019
Chiffre – Hinter den Chiffre-Ausgaben verbergen sich Kindertagespflegepersonen, die namentlich nicht genannt werden möchten. Wenn Sie ein Angebot interessiert, kann unser Fachdienst gern den Kontakt für Sie herstellen. Bitte senden Sie dazu eine Mail unter Angabe Ihrer Wünsche sowie Telefonnummer und Emailadressen an: angela.iozzinetti@dithmarschen.de oder an gunia-drefke@steinburg.de.
 
 
Kreis Steinburg Keis Dithmarschen