Aktuelles

Mitteilung vom 24. November 2011

Förderung der berufsbegleitenden Weiterbildung für Tagesmütter und Tagesväter

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt im Rahmen des Aktionsprogramms Kindertagespflege bereits tätige Tagesmütter und Tagesväter,  die sich an einer staatlich anerkannten Fachschule berufsbegleitend zur Erzieherin/zum Erzieher weiterbilden oder eine berufsbegleitende Weiterbildung für einen sozialpädagogischen Assistenzberuf absolvieren möchten.

Kindertagespflegepersonen, die mindestens ein Kind betreuen, können einen Zuschuss zu dem ggf. zu zahlenden Schulgeld erhalten. Außerdem wird ein monatlicher Weiterbildungszuschuss in Höhe von 150 Euro gewährt.


Zentrale Voraussetzung für Ihre berufsbegleitende Weiterbildung ist eine entsprechende Ausbildungsverordnung in Ihrem Bundesland. Außerdem sollten Sie die in den Ländern definierten Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung erfüllen und einen Kurs an einer staatlich anerkannten Fachschule finden.

 Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link des Bundesministeriums: http://www.esf-regiestelle.eu/aktionsprogramm_kindertagespflege/e3009/index_ger.html

 
geändert am: 15.02.2012 15:35
 
zur Übersicht
 
 
Kreis Steinburg Keis Dithmarschen