Tagespflegebörse

Wie werde ich Tagespflegeperson (Tagesmutter/Tagesvater)?

Grundvoraussetzung für die Tätigkeit als Tagespflegeperson:
- Mindestalter: 21 Jahre
- Nachweis über mindestens Hauptschulabschluss
- Freude am Umgang mit Kindern
- Beherrschung der deutschen Sprache
- Kooperationsbereitschaft
- Lernfähigkeit und Entwicklungsbereitschaft

Wenn Sie die oben genannten Kriterien erfüllen, wenden Sie sich bitte zunächst - je nach Wohnort - an den:




Kreis Steinburg
Amt für Jugend, Familie und Sport
Gabriele Gunia-Drefke
Anke Reimers-Tiedemann
Viktoriastraße 16-18
25524 Itzehoe
Tel. 04821 / 69-244 od. -492
Fax 04821 / 69-556
Email: gunia-drefke@steinburg.de



Kreis Dithmarschen
Fachdienst Sozialpädagogische Hilfen
Angela Iozzinetti
Stettiner Straße 30
25746 Heide
Tel. 0481 / 97-1457
Fax 0481 / 97-221457
Email: angela.iozzinetti@dithmarschen.de

Sie erhalten dann einige Unterlagen von uns. Wir erbitten darin von Ihnen folgende Unterlagen:
  • den vollständig ausgefüllten Bewerberbogen,
  • eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung für Sie,
  • einen tabellarischen Lebenslauf mit Foto (muss nicht Passfoto sein),
  • einen Qualifikationsnachweis,
  • jeweils ein erweitertes Führungszeugnis nach 30 a BZRG - zur Vorlage bei einer Behörde - für Sie und alle in Ihrem Haushalt lebenden volljährigen Personen. Zu beantragen sind die erweiterten Führungszeugnisse bei dem für Sie zuständigen Einwohnermeldeamt.
  • einen aktuellen Nachweis "Erste Hilfe am Kind" über 16 Unterrichtsstunden.
Sollten Sie keine entsprechende Qualifikation vorweisen können, erwerben Sie sie durch die Teilnahme an einer Qualifizierungsmaßnahme. Nach Eingang aller Unterlagen wird eine Sozialarbeiterin oder ein Sozialarbeiter noch ein Gespräch mit Ihnen führen und einen Hausbesuch machen, um sich u.a. die Räumlichkeiten anzusehen, in denen Sie die Tagespflegekinder betreuen wollen.
 
 
Kreis Steinburg Keis Dithmarschen